Flagge Österreich Flagge Österreich
Mittwoch, 20. Juni 2018
Besser Länger Leben » Spitzfeder » Kommt die PKW-Maut?

Kommt die PKW-Maut?

174671 R K by Betty pixelio.de  Kommt die PKW Maut?

Betty pixelio.de

Deutsche Autofahrer auf der Verliererstrasse .

Wieder einmal wurde ein Antrag auf Einführung einer PKW-Maut gestellt. Nach Meinung des ADAC ist dies unsozial, ungerecht und verkehrspolitisch falsch. Durch die Maut würden deutliche Mehrkosten auf die Autofahrer zukommen, die ohnehin seit Jahren finanziell übermäßig durch den Staat belastet werden. Die  Autobahnvignette würde diese finanzielle Belastung um weitere 10 % anwachsen lassen.

Wie aktuelle Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsförderung zeigen, decken ausländische PKW-Fahrer schon heute über die Mineralölsteuer, die beim Tanken in Deutschland fällig wird, die von Ihnen verursachten Infrastrukturkosten voll und ganz ab. Das heißt ausländische Autofahrer können das marode deutsche Straßennetz gar nicht sanieren, die würde von den deutschen Autofahrern bezahlt werden müssen, die bereits mit einer durchschnittlichen Abgabenlast von 900 bis 1000 € jährlich (lt. ADAC) belastet werden. Es würden Pendler und Geringverdiener zusätzlich belastet. Für viele würde eine weitere Gebühr die individuelle Mobilität stark einschränken oder gar nicht mehr möglich machen.

Wir sind der Meinung, die PKW-Maut sollte endgültig zu den Akten gelegt werden, ohne wenn und aber.

Was denken Sie dazu, schreiben Sie uns Ihre Meinung,

Ihre Spitzfeder

 

 

 

share save 256 24 Kommt die PKW Maut?

Antworten

Ein Kommentar zu “Kommt die PKW-Maut?”

  1. Rüdiger sagt:

    Wenn es um das Abzocken der Autofahrer geht, lassen sich die Politiker immer etwas einfallen. So kreativ sollten Sie beim Sparen sein.

Schreibe ein Kommentar