Flagge Österreich Flagge Österreich
Donnerstag, 19. Oktober 2017
Besser Länger Leben » Reiseangebote » Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Wie sich Alpines mit Mediterranem vereint, erleben wir auf dem Hochplateau von Völlan.

Vor 40 Jahren begann der Hotelbetrieb der Familie Margesin mit dem Hotel Völlanerhof. Die Gastgeberfamilie in der 3. Generation hat gemeinsam an der architektonischen Neugestaltung des Betriebes gearbeitet und es entstand das exklusive Urlaubsdomizil, das neue Alpiana Resort.

alpiana Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Es liegt im Meraner Land, auf einem malerischen Sonnenplateau, oberhalb von Lana, umgeben von Obstgärten, Kastanienhainen und Bergwäldern. Über die kurvige Gampenpass Straße kommen wir auf 700 Meter Höhe in eine Oase in den Bergen mit weitem Blick über das Etschtal bis hin zu den Dolomiten. Hier breitet sich das Resort mit einer mediterranen Parkanlage und der Poollandschaft vor der Bergkulisse aus. Das Alpiana Resort hat seinen Gästen zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.

Ein Highlight ist die Panorama Sky Suite, Luxus pur

ALPIANA RESORT Sky Luxus Suite  cMichael Huber 3 Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Die Zimmer und Suiten sind in sanften Naturtönen ausgestattet, von Beige bis zu den Erdtönen, Petrolblau wie das Wasser, Stein und Nussholz wie die umgebende Landschaft.

zimmer1 Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Die Luxus Suite erstreckt sich über zwei Ebenen. Die 55 Quadratmeter große, private Dachterrasse mit Liegen und Relaxbereich erreicht man über eine Außentreppe. Im Pavillon mit Glasdach erwartet die Gäste ein großes Bett mit atemberaubendem Ausblick. Hier lässt sich das Frühstück bei Sonnenaufgang, ein Abendessen bei Kerzenschein erleben oder Schlafen unter den Sternen für Genießer in allen Altersgruppen. Im Inneren gibt es eine freistehende Badewanne mit Panoramablick und eine Infrarot-Sauna um die Wohlfühloase ganz privat zu nutzen.

Himmlisches Wellness im Sky Spa Mountain View

view Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Das ALPIANA SPA verteilt sich auf drei Ebenen auf über 2.000 Quadratmeter. Im vierten Stock wird es wahrhaft „himmlisch“. Kräftig eingeheizt wird in der Panorama-Fin-Sauna mit natürlichen Essenzen bis der Körper zum Schwitzen kommt. Wer es etwas milder will, geht in die Panorama-Infrarot-Sauna mit niedrigeren Temperaturen. Die Erfrischung kommt mit einer kühlen Dusche an den Fußsohlen und über die Waden, die bei uns persönlich und fachkundig vom Saunapersonal erfolgte. Zum Ausruhen genießt man in den wohligen Liegen die frische Luft und den 360 Grad Rundumausblick in die beeindruckende Bergwelt von der man nur durch eine Glasfassade getrennt ist.

sauna Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Im Erdgeschoß geht es zum Vitalgarden mit weiteren Saunen und zu den Behandlungsräumen in denen sich das Team mit Spa-Leiterin Berta Margesin um das Wohl der Gäste mit Massagen, Kosmetik- und Ayurveda-Anwendungen bemüht.

Herz-erfrischend wird es in den Wasserwelten

alpi pool Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Das Naturpool „ Kleine Lagune“ ist gefüllt mit frischem Quellwasser das sich den Tagestemperaturen anpasst und ideal zum Schwimmen und kühlen der Haut ist. Ein anschließendes, abgetrenntes Kinderpool sorgt für Badefreuen der Kleinen. Sportlich seine Bahnen ziehen kann man im 32 Grad warmen Infinity Pool das nahtlos vom beheizten Indoor Pool in den Gartenbereich führt. Ein Blickfang und eine Oase zum Entspannen ist das „Herz“ Sole Pool mit angenehmen Massagedüsen. Auf Wunsch werden auch Getränke am Pool serviert, man fühlt sich paradiesisches.

herz Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Die große Gartenlandschaft in blühender heimischer Planzenwelt, mit Palmen und duftenden Kräutern, bietet versteckte Refugien auf Holz- und Steindecks, Hängeliegen und stylische Lounge-Ecken. Hier kann man die grandiosen Ausblicke genießen, die Seele baumeln lassen und entspannt viele Stunden verbringen.

Im Alpiana wird Essen zum Erlebnis

Das Hauptlokal „Culinaris“ ist hell und durch die Glasfront sieht man die Landschaft. An warmen Sommerabenden werden die Fassadenfenster geöffnet und die Speisen im Grünen unter freiem Himmel serviert.

ente Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafenRosabegratenes Entenbrüstchen mit Honig glasierten Cannoli, Mais und Blaukraut

Auch in den Speisen findet man die Verbindung von alpiner und mediterraner Küche wieder. Die Gourmetmenüs wechseln zwischen italienischen Delikatessen und Südtiroler Spezialitäten. Chefkoch Arnold Nussbaumer legt wert auf ausgezeichnete Qualität und frische Zutaten aus der Region, denn die saisonalen Produkte bestimmen die Speisekarte. Ein Anliegen ist ihm der hoteleigene Kräutergarten in dem er die verschiedensten, teils vergessenen Kräuter für seine kreative Küche erntet. Auch die Kastanien der umliegenden Kastanienbäume sind im Herbst ein wichtiger Bestandteil für die Auswahl seiner Gerichte.

Im Nutris geht es auf kulinarische Entdeckungsreise

nutris2 Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafenSüdtiroler Spargel,Quinoa, Wildkräuter Salat, Bärlauchfond

Seit Mai 2015 können die Gäste im Restaurant „Nutris“, dem ersten vegetarisch-veganen Gourmetrestaurant Südtirols die innovativen Speisen genießen. In edlem Ambiente entführt der Küchenchef Arnold Nussbaumer, der für beide Restaurants zuständig ist, mit eigenen Kreationen in eine Sinneswelt, in der sich Genuss, Gesundheit und gutes Gewissen vereinen. Mit der Devise, dass „Hausgemachtes“- unverfälschte, lokal hergestellte Speisen besser schmecken, hat er ein neues Bewusstsein für gesunde Ernährung wachgerufen. Es ist eine alternativ-gesunde Küche die auf individuelle Wünsche eingeht.

Im Nutris ist auch die Getränke- und Weinauswahl alternativ ausgewählt. Bewusst hat sich das Hotel für Weine von jungen Winzern aus Südtirol mit biologischem Anbau entschieden. Als Alternative für Softgetränke werden Säfte und Sirupe aus lokalen bäuerlichen Betrieben serviert.

Das Nutris ist von Dienstag bis Samstag geöffnet.

Das Angebot an Aktivitäten ist groß

Während des Aufenthalts können die Gäste vom umfangreichen Aktivprogramm des Hauses, das im Übernachtungspreis inkludiert ist, wählen. Die Gastgeberfamilie Margesin macht Vorschläge für Ausflüge in die Region, unterstützt mit Kartenmaterial oder gibt so manchen Geheimtipp bei einer begleiteten Wanderung mit Hütteneinkehr.

fahrrad Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Für Wanderungen oder Fahrradtouren ist das Hotel der perfekte Ausgangspunkt.  Den Gästen stehen neue CUBE Mountainbikes kostenlos zur Verfügung oder auch E-Bikes können gegen einen Aufpreis ausgeliehen werden.

Das Meraner Land gilt auch als Paradies für Radbegeisterte. Ambitionierte Mountainbiker erkunden das auf 2.000 Höhenmeter gelegene Vigiljoch. Genussradler freuen sich über den flachen 20 Kilometer langen Weg durch das Etschtal. Rennfahrer begeben sich auf die Spuren des Giro d`Italia über den kurvenreichen Gampenpass hinauf auf den Nonsberg.

Beliebte Wanderziele sind das Vigiljoch, das Ultental und die Laugenspitze. Auf etwa 1.000 Kilometer Wanderwegen kommen Bergsteiger, Wanderliebhaber und Spaziergänger auf ihre Kosten.

Das Hotel verfügt über einen eigenen Tennisplatz. Juniorchef Johannes Margesin trifft Gäste gerne auf ein Match oder sie nehmen bei Marlon eine Trainerstunde.

Wöchentlich findet ein Golfausflug mit dem hoteleigenen Shuttle statt

golfpl Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen

Das Alpiana Resort ist Partnerhotel von zwei Golfclubs und darf seinen Gästen im Golfurlaub 20% Greenfee-Ermäßigung gewähren. Mit der Golf-Card und spielt man zu besonderen Konditionen auf den Südtiroler Golfplätzen oder man bucht eine der attraktiven Golfpauschalen. In der Umgebung sorgen sechs Golfplätze für Abwechslung. Vom Neun-Loch-Platz Golfclub Lana Gutshof oder der 18-Loch Anlage Golfclub Dolomiti sind es weniger als eine Stunde Fahrzeit vom Hotel. Auch die Gastgeberfamilie spielt leidenschaftlich Golf und kann mit gutem Rat helfen.

Neben sportlichen Aktivitäten bietet sich ein Ausflug in die Kunst- und Kurstadt Meran an. Bei einem Bummel durch die Altstadt kann man alte Gassen mit den Laubengängen aus dem Mittelalter bewundern und den noch immer vorhandenen Fair der Bell Epoque erleben oder in einem der modernen Geschäfte sein Lieblingsstück erwerben.

Auch die Kleinen kommen in dem Familienbetrieb nicht zu kurz. Es steht ihnen ein eigener Bereich, das Kids House, mit vielen Spielsachen zur Verfügung. Für Bewegung sorgt der Abenteuerspielplatz mit Kletterwand, Rutschbahn und Schaukel. Hier genießen junge Familien als auch Großeltern mit ihren Enkeln ihren Urlaub.

Das große, abwechslungsreiche Angebot im Alpiana Resort mit seinen Aktivitäten in Kultur und Natur ist so reichhaltig, dass man das Hotel mehrmals besuchen muss um alles zu erleben

 

share save 256 24 Unter dem Sternenhimmel wie im Freien schlafen