Flagge Österreich Flagge Österreich
Freitag, 25. Mai 2018
Besser Länger Leben » Gesund und Fit » Wechseljahre und die Symptome

Wechseljahre und die Symptome

Beschwerden in den Wechseljahren.

3103 3 4C Wechseljahre und die Symptome

Hitzewallungen, Schweißausbrüche oder Schlafstörungen – viele Frauen ab Mitte 40 kennen diese typischen Wechseljahr-Symptome. Die Hormonschwankungen können auch die Psyche durcheinanderbringen: So sind Reizbarkeit und nervöse Erschöpfung keine Seltenheit. Umso wichtiger ist es, dann verstärkt auf sich selbst zu achten. Drei Faktoren können helfen, natürlich ausgeglichen durch die Wechseljahre zu kommen.

Bewusstes Entspannen baut Stress ab

Ob bei einem guten Buch, einem Spaziergang in der Natur, bei Sonnenschein und Vogelgezwitscher im Liegestuhl oder beim Yoga.

Wer in den Wechseljahren gesund bleiben und sich wohlfühlen möchte, sollte außerdem auf eine abwechslungsreiche Ernährung und die Zufuhr wichtiger Vitalstoffe – also Vitamine und Spurenelemente – achten. Denn sie wirken bei den verschiedensten Prozessen des Hormonstoffwechsels mit. So trägt Vitamin B6 zur Regulierung der Hormontätigkeit bei, während Niacin, Vitamin B2, Vitamin B6, Vitamin B12 und Pantothensäure bei der Verringerung von Müdigkeit helfen und den Energiestoffwechsel unterstützen.

Gesunde Ernährung mit Obst, Gemüse, Kräutern und Ölen

Wer seine Ernährung entsprechend optimieren möchte, sollte darauf achten, das gesamte Vitalstoffniveau zu heben, um eventuelle Ungleichgewichte zu vermeiden. Laut der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsvorsorge (DGG) enthält beispielsweise LaVita eine ganzheitliche und umfassende Kombination von Vitaminen und Spurenelementen. Das Saftkonzentrat wird aus über 70 natürlichen Zutaten wie Obst, Gemüse, Kräutern und Ölen hergestellt.

Ebenfalls wichtig ist ausreichende Bewegung: Ob Laufen, Walking oder Schwimmen – erlaubt ist alles, was Spaß macht. Schon drei bis vier Einheiten pro Woche sind gut für das Wohlbefinden und den Hormonhaushalt.

Foto: La Vita/txn

txn

 

share save 256 24 Wechseljahre und die Symptome