Flagge Österreich Flagge Österreich
Mittwoch, 20. Juni 2018
Besser Länger Leben » Ernährung » WILDKRÄUTER KÄSETARTE

WILDKRÄUTER KÄSETARTE

DSC091071 WILDKRÄUTER KÄSETARTE

Das Frühlingsrezept von Miriam und Boris Novak vom Hofgut Novak im Krka Tal in Slowenien

Im Frühling ein Rezept für eine WILDKRÄUTER KÄSETARTE

 

250 g Blätterteig

FÜR DIE FÜLLUNG:

1 kleine Zwiebel (50 g) klein gewürfelt

30 g Butter

200 g grob gehackte Wildpflanzen ( Brennessel, Taubnessel, Hopfensprossen, Löwenzahn…., je nach Angebot)

FÜR DEN KÄSEGUSS:

100 g geriebenen Käse (Gouda, Masdamer..)

300 ml Sahne

3 Eier

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

ZUBEREITUNG:

Zwiebel in Butter glasig dünsten, grob gehackte Wildpflanzen dazu geben, mit Salz und Pfefer abschmecken. Die Masse abkühlen lassen.

In einer Schüssel Sahne, Eier und Käse mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Eine Tarteform mit Backpapier auslegen. Teig ausrollen und die Form damit auslegen bis zum Rand. Die Wildpflanzen darauf verteilen und mit Käsemischung darüber gießen.

Im Backofen bei 180 Grad ca 25 min backen.

Mit Frühlingsalat oder Blüten servieren.

Wir wünschen guten Appetit.

Hier erfahren Sie mehr über die Küche von Miriam und Boris auf dem Hofgut Novak.

share save 256 24 WILDKRÄUTER KÄSETARTE