Flagge Österreich Flagge Österreich
Mittwoch, 20. Juni 2018
Besser Länger Leben » Dies und Das » Welcher Pensionstyp sind Sie?

Welcher Pensionstyp sind Sie?

465609 R K B by Rainer Sturm pixelio.de  Welcher Pensionstyp sind Sie?

Foto: Rainer-Sturm_pixelio.de

cropper.php  Welcher Pensionstyp sind Sie?Der Pensionsschock kommt bestimmt.

Machen Sie bei uns den Test: “Welcher Pensionstyp sind Sie?”

Hier geht es zum Test.

Die meisten Menschen werden vom Eintritt in den Ruhestand auf dem falschen Fuß erwischt, denn sie werden mit der Frage, wie sie das Arbeitsleben beenden und den Übergang in den neuen Lebensstil erfolgreich bewältigen, in der Regel allein gelassen. Sie erleben diese krisenhafte Zeit als einen ökonomischen, sozialen und psychischen Riss ihrer Lebensgeschichte. Sie finden sich unversehens in einer ganz anderen Rolle mit völlig anderen Verhaltensmustern wieder, gekennzeichnet durch den Verlust von Funktion, Prestige und Autorität und einem damit verbundenem sozialen Abstieg.

Plötzlich wird einem bewusst, dass die Arbeit nicht nur der Befriedigung der finanziellen Bedürfnisse diente, sondern dass sie den Tagesrhythmus strukturierte und eine Quelle für Kontakte, Kreativität, Freude und Selbstbestätigung war. Statt alldem herrscht nun eine als schmerzlich empfundene Leere.

Wie können Sie sich darauf vorbereiten?

Dabei wäre dieser Schockzustand zu vermeiden, denn man kann rechtzeitig lernen, sich dieser Herausforderung zu stellen. Doch zu wenige Menschen messen dem die nötige Bedeutung bei und wenn, dann beschäftigen sie sich hauptsächlich mit den Themen Geld und Gesundheit, nicht jedoch mit den bedeutsamen Fragen Sozialkontakte, Freude und Sinn des Lebens. Aber Altern bedeutet keineswegs automatisch den Verlust der Leistungs- und Anpassungsfähigkeit, wer will, kann rechtzeitig die Weichen stellen, um seinem Leben trotz veränderter Rahmenbedingungen eine neue Richtung und eine neue Bedeutung zu geben und in neue Rollen zu schlüpfen.

Dazu ist es notwendig, sich rechtzeitig und systematisch auf dieses neue Leben einzustellen, indem man lernt, Verluste an Sozialkontakten zu kompensieren, den Horizont für neue Aktivitäten zu eröffnen und den Rhythmus des Lebens neu zu gestalten. Da jeder Mensch verschieden und von seinen Lebenserfahrungen geprägt ist, gibt es auch kein universell gültiges Schema für den Ablauf des Pensionsschocks und die Möglichkeiten, ihm zu entrinnen. Aber einen gemeinsamen Nenner gibt es doch, nämlich die rechtzeitige Entwicklung angesehener sozialer Rollen und die Schaffung eines vom Beruf unabhängigen Selbstbildes. Sie sind zwar kein Garant, aber der verlässlichste Weg, um die neugewonnene Freiheit genießen und sinnvoll nutzen zu können.

JETZT NEU Unser Seminarangebot

Besser länger leben und Beam Coaching haben dieses Thema aufgegriffen und bietet ein spezielles Seminar zur Vorbereitung für die Pension an.

Dieses Seminar richtet sich speziell an Menschen, für die der Eintritt in den Ruhestand absehbar ist und die die gedankliche Anpassung an den neuen Lebensabschnitt rechtzeitig beginnen möchten. Dabei nähern wir uns dem Thema von der grundsätzlichen Frage, welche Potenziale ein Mensch im Sinne von Tätigkeiten, Talenten, Neigungen und sozialem Verhalten hat und wie sich diese Persönlichkeitsaspekte am besten im Sinne einer Neuorientierung nutzen lassen.

B Welcher Pensionstyp sind Sie?

Seminar und Workshop-Inhalte

-  Welche Potenziale habe ich, wo liegen meine Stärken und Schwächen?

-  In welche Richtung lassen sich Stärken sinnvoll weiter entwickeln?

-  Welche Tätigkeiten erfüllen mich mit Freude?

-  Womit will ich meine Zeit sinnvoll verbringen, welche Aufgaben will ich mir stellen?

-  Wie erkenne ich die Bedürfnisse meines Partners und anderer Menschen in meinem Umfeld?

-  Wie kommuniziere ich erfolgreich?

-  Wie erhalte ich mich körperlich und psychisch top-fit? Welche Strategien passen für mich ganz persönlich, um „Wohlfühlen“ als Normalzustand zu erleben?

Wir messen auf Wunsch wissenschaftlich fundiert mittels Herz Raten Variabilität in Echtzeit was Sie stärkt, was Sie schwächt, was sie in Balance bringt und zeigen Ihnen in individuellen Beratungsgesprächen, innerhalb weniger Minuten, wie viel Energie Ihnen aktuell zur Verfügung steht und suchen nach den für Sie persönlich idealen Methoden, Ihren Energielevel zu steigern, die Balance zu finden und das biologische Alter erfreulich jung zu erhalten!

Anmeldung: 0043 1 615 47 56 Beam Consulting oder Email: office@beam-coaching.com

share save 256 24 Welcher Pensionstyp sind Sie?