Flagge Österreich Flagge Österreich
Samstag, 23. Juni 2018
Besser Länger Leben » Dies und Das » LED-Markt wird explodieren

LED-Markt wird explodieren

 

 LED Markt wird explodieren

Foto: pixelio.de/T. Zeller

Rasante technische Entwicklung auf dem Leuchtdioden-Markt.

Das Geschäft mit LED-Lampen wird mit Lichtgeschwindigkeit wachsen. Der weltweite Markt hat 2010 Umsätze von 491,1 Mio. Dollar erwirtschaftet, bis 2017 sollen diese auf knapp zwei Mrd. Dollar ansteigen, wie eine Studie der Unternehmensberatung Frost & Sullivan http://frost.com zeigt. “Die technische Entwicklung von Leuchtdioden wird sich rasant entwickeln und wohl die dominante Beleuchtungstechnologie werden”, meint Felix Serick, Lehrbeauftragter am Fachgebiet Lichttechnik der TU Berlin http://www.li.tu-berlin.de .

Qualität wird immer besser

Der weltweite Markt für Leuchtdioden wird in Zukunft vor allem aufgrund der Verbesserungen in der Technologie stark expandieren. In Europa und in Nordamerika wurden bereits Maßnahmen ergriffen, um Glühlampen langsam auslaufen zu lassen oder Mindesteffizienzkriterien für Lichttechnik aufzuerlegen. Dies wird dazu führen, dass Glühlampen durch energieeffizientere Beleuchtungssysteme, wie zum Beispiel LED, ersetzt werden.

Anbieter arbeiten auf der ganzen Welt daran, die Qualität von LED-Leuchten durch eine Steigerung der Effizienz, der Qualität der Lichtleistung, der Farbwiedergabe sowie des Wärmemanagements zu verbessern. “Die Typenvielfalt dieser Leuchten ist enorm, so sind diese in verschiedenen Lichtfarben – auch in tageslichtweiß – erhältlich”, so Serick, der überzeugt ist, dass sich die Qualität weiter verbessern wird.

Immer noch zu teuer

Auch wenn Leuchtdioden durch derartige Verbesserungen langfristig die bessere Technologie darstellen, bleiben sie dennoch die teuersten Produkte auf dem Markt. Die Preisdifferenz zwischen LED-Lampen und anderen energieeffizienten Technologien, wie zum Beispiel die klassische Energiesparlampe ist – trotz der Ankündigung durch die Hersteller, die Preise für Energiesparleuchten zu steigern – noch erheblich. Dies dürfte laut Frost & Sullivan eine breitere Verwendung durch den Endverbraucher spürbar dämpfen.

Andererseits gewährleisten Leuchtdioden durch ihre Energieeffizienz geringere Wartungskosten für den Verbraucher. Sollte es Anbietern nicht gelingen, die Preise zu senken, könnte dies das Marktwachstum behindern. Aufgrund der rasanten Entwicklung ist sich Serick sicher, dass die Preise reduziert werden. “Wenn LED-Lampen billiger werden, dann wird es einen Massenandrang auf diese Produkte geben”, so der Experte.

pte

share save 256 24 LED Markt wird explodieren