Flagge Österreich Flagge Österreich
Sonntag, 17. Dezember 2017
Besser Länger Leben » Dies und Das » Kunden wollen über den Wolken online shoppen

Kunden wollen über den Wolken online shoppen

 Kunden wollen über den Wolken online shoppenAuch Vorabbestellungen zu Menüs sowie Airport-Services gewünscht.

Knapp die Hälfte (43 Prozent) der Flugpassagiere würde sich künftig gerne schon während des Flugs online Taxi, Kofferdienst oder andere Services am Flughafen vorbestellen. Fast ein Drittel (29 Prozent) hätte gerne die Möglichkeit, bereits über den Wolken online Duty-Free-Artikel zu shoppen und diese anschließend am Gepäckband abzuholen. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Erhebung des Berliner Digitalverbands BITKOM unter 994 Passagieren.

“Noch Luft nach oben”

“Die Luftfahrt-Branche kann ihren Kunden das Reisen künftig noch angenehmer gestalten”, sagt Marc Bachmann, Bereichsleiter Luftfahrt beim BITKOM, anhand der erhobenen Daten. Viele Airlines und Flughäfen böten schon heute digitale Services am Boden und an Bord. Bachmann ergänzt: “Beim flächendeckenden Ausbau gibt es allerdings noch Luft nach oben.”

Der Bedarf bei den Kunden ist jedenfalls heute schon gegeben. Eine Lieferung der im Flughafen-Shop gekauften Artikel nach Hause wünscht sich bereits jeder vierte Befragte (24 Prozent). Am beliebtesten ist die Möglichkeit, Speisen und Getränken für den Aufenthalt an Bord vor dem Flug online zu bestellen. Knapp die Hälfte aller Befragten (46 Prozent) gibt an, dieses Shopping-Angebot während einer Flugreise künftig gerne nutzen zu wollen.

Junge Generation will mehr

Das Online-Vorbestellen von Bordspeisen und -getränken vor dem Flug würden gerne die Hälfte der 14- bis 29-Jährigen (50 Prozent) und 48 Prozent der 30- bis 49-Jährigen nutzen. Bei den 50- bis 64-Jährigen sind es 43 Prozent, bei den ab 65-Jährigen 38 Prozent. Je jeder Fünfte aus der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen (19 Prozent) und aus der Gruppe der 30- bis 49-Jährigen (19 Prozent) hätte außerdem gerne die Möglichkeit, während des Flugs auf gewohnten Internetportalen online zu shoppen und dann die Ware nach Hause geliefert zu bekommen.

Bei den 50- bis 64-Jährigen sind es 18 Prozent. Jeder Fünfte aus der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen (22 Prozent) und jeder Vierte aus der Gruppe der 30- bis 49-Jährigen (24 Prozent) hätte gerne die Option, während des Flugs auf dem Smartphone oder dem Entertainment-System Informationen zu den Shops im Flughafen zu erhalten. Bei den 50- bis 64-Jährigen sind es 21 Prozent, bei den ab 65-Jährigen 16 Prozent.

 

Foto: pixelio.de, Rolf Blanc

 

pte

 

share save 256 24 Kunden wollen über den Wolken online shoppen