Flagge Österreich Flagge Österreich
Sonntag, 18. Februar 2018

GAIA – Stubai Mutter Erde

GAIA – Stubai Mutter Erde

Ein sphärisches Erlebnis im Schnee im Stubaital - ein Event mit brandaktuellem Thema, wir waren live dabei. Das Stubaital in Tirol liegt nahe der Landeshauptstadt Innsbruck und ist über die Brennerautobahn optimal von Deutschland aus zu erreichen. Das Tal ist 35 Kilometer lang und präsentiert sich mit seinen  fünf Dörfern – Neustift,

Wird es noch voller auf Deutschlands Straßen?

Wird es noch voller auf Deutschlands Straßen?

Deutsche erwarten mehr Autos auf den Straßen. Allein in den Jahren von 2008 bis 2017 ist die Zahl der Pkws von 41,2 auf 45,8 Millionen gestiegen  informiert das Kraftfahrt-Bundesamt. Und auch die Staubilanz nimmt zu nach den Informationen des ADAC . Wurden im Jahr 2015 noch rund 568.000 Stauereignisse auf deutschen Autobahnen gemeldet, so

Gute Vorsätze für ein gesünderes Leben 2018

Gute Vorsätze für ein gesünderes Leben 2018

Deutsche Krebshilfe gibt Tipps zum Jahreswechsel. Der Jahreswechsel ist eine Zeit, in der viele Menschen überlegen, was sie zukünftig ändern möchten. Gute Vorsätze, die sich in die Tat umsetzen lassen, sind gefragt. Der Wunsch, gesünder zu leben, steht bei vielen ganz oben. "Gönnen Sie sich ein gesundheitsbewusstes Jahr 2018:

Winterzauber im Weinparadies mit Geschichte

Winterzauber im Weinparadies mit Geschichte

Weihnachtsmarkt und Advents-Genüsse mit Kunigunde und Liselotte in Neustadt a.d.W. Weihnachtsmärkte gibt es viele, den der Kunigunde aber nur einmal. Gleiches gilt für das History Dinner mit Liselotte von der Pfalz. Beides lockt in der Adventszeit die Genießer ins pfälzische Neustadt. Die Geschichte der beiden Namenspatroninnen ist so

Schmelzendes Eis lässt Kalifornien verdursten

Schmelzendes Eis lässt Kalifornien verdursten

Weitreichende Folgen des Klimawandels haben drastische Folgen. Kalifornien wird immer häufiger von verheerenden Wald- und Buschbränden heimgesucht. Und es wird noch schlimmer. Der Bundesstaat im Westen der USA droht auszutrocknen. Schuld daran ist kurioserweise ein Überfluss an Wasser in der Arktis durch den Verlust an Eis aufgrund des