Flagge Österreich Flagge Österreich
Dienstag, 23. Januar 2018
Besser Länger Leben » Buchtipp » Unser Buchtip: ALDI-Geschichten

Unser Buchtip: ALDI-Geschichten

aldi geschichten1 Unser Buchtip:  ALDI Geschichten

Episoden aus den 1960er und 70er Jahren

Ein Gesellschafter erinnert sich.

von  Eberhard Fedtke

EAN:              9783482637315
Preis:             EUR   24.90   zur Bestellung
Erschienen:   05.12.2011
Verlag:           NWB Verlag
Sprache(n):   Deutsch
Auflage:         1. Online-Version inklusive.
Seitenzahl:     250
Gewicht:         490 g
Illustrator:     Philipp Heinisch

 

 

 

ALDI – Erinnerungen aus der Schaltzentrale des Discount-Imperiums.

Vor 50 Jahren haben die Gebrüder Albrecht Ihr Discount-Prinzip entwickelt, das ALDI zu einem der führenden Einzelhandelskonzerne Europas gemacht hat. In diesem Buch zeigt ein ALDI-Insider in 40 schlaglichtartigen Episoden aus den 1960er und 70er Jahren, auf welchen einfachen Prinzipien dieser Erfolg basiert.

Das unterhaltsame Lesebuch beschreibt die Methoden und Marotten der verantwortlich Handelnden und bringt amüsante Kuriositäten, bisweilen auch Fragwürdiges und Skurriles, in jedem Fall aber Authentisches aus dem ALDI-Universum ans Licht. So entsteht ein lebendiges Unternehmensporträt, das – aussagekräftiger als es Zahlen jemals könnten – zu einem tiefer gehenden Verständnis der Erfolgsstory des Discount-Weltmeisters ALDI führt.

Verfasser dieser ungeschönten Innenansichten ist ein Zeitzeuge, der dem Unternehmen seit dem Jahr 1967 verbunden war. Zunächst als verantwortlicher Leiter des Sachbereichs ALDI in einer Essener Anwaltskanzlei, dann ab 1972 bis 1977 als kaufmännischer Geschäftsführer in der Zentrale von ALDI-Nord in Essen, also unter einem Dach mit dem allmächtigen Verwaltungsrat des Unternehmens, dem auch Theo Albrecht angehörte.

Mit Zeichnungen von Philipp Heinisch.

 

share save 256 24 Unser Buchtip:  ALDI Geschichten