Flagge Österreich Flagge Österreich
Samstag, 23. Juni 2018
Besser Länger Leben » Auto » Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi 4WD

Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi 4WD

 

„Der Geräumige“.

santa vorne1 Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi  4WDAußenansicht

Das sportlich – elegante  Erscheinungsbild ist kraftvoll, unverwechselbar und charakterstark. Dazu gehört eine klare Linienführung der Karosserie. Dies beginnt bei der Frontansicht mit dem groß dimensionierten Kühlergrill und dem neu gestalteten Stoßfänger vorne, der vollständig integriert ist und einen harmonischen und zugleich aerodynamischen effizienten Übergang zur Motorhaube ermöglicht. Die weit in die Kotflügel hineingezogenen Xenon-Scheinwerfer (Ausstattung: Premium) und die serienmäßigen Nebelscheinwerfer, die sich in auffällig gestalteten Einfassungen befinden.

santa seite Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi  4WD

Die seitliche Ansicht mit ihren glatten Flächen und der nach hinten ansteigenden Schulterlinie kennzeichnen das SUV-Modell. In der Heckansicht zeigt der Santa Fe leicht schräg angeordnete und bis in die Heckklappe hineingezogene Rückleuchten in Klarglasoptik, diese nehmen die Form der Frontscheinwerfer wieder auf. Auffallend praktisch der rechts vom Kennzeichen angebrachte Heckklappengriff, ein charakteristisches Merkmal der ersten Santa Fe-Generation.

santa heck Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi  4WDInnenansicht

Im Innenraum wird das positive äußere Erscheinungsbild fortgesetzt. Mit hochwertigen Materialien bei der Ausstattung Premium mit weichem Leder, die schwungvolle Formgebung des Armaturenbretts, die hohe Sitzposition, die gute Rundumsicht und die gute Raumökonomie beweisen, dass sich der Fahrzeughersteller Gedanken für lange und trotzdem entspannte Reisen gemacht hat.

santa display Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi  4WDAudio-  und Klimaanlage sind in der übersichtlichen Mittelkonsole untergebracht und von beiden Sitzplätzen leicht erreichbar. Vielfache Ablagen auf Armaturenbrett, in den Türen, auf dem Mitteltunnel ebenso auf der Mittelkonsole oder in der Mittelarmlehne der Rücksitze überzeugen.

santa innen Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi  4WDBemerkenswert ist die Kopffreiheit und die Innenraumbreite (1890 mm). Dank variabler Sitze kann das Kofferraumvolumen von 528 l bis auf 1.582 l erweitert werden.Auf Wunsch können sieben Passagiere Platz finden. Zwei zusätzliche Sitze im Heck lassen sich nach Bedarf eben im Boden umlegen.

Motor

Der Testwagen ist mit einem 2.2 CRDi-Diesel (4zyl. Reihe) mit 16 Ventilen und Common-Rail-Direkteinspritzung ausgestattet. Er beschleunigt von 0 auf 100 in 10,2 sec. und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Die maximale Leistung beträgt 145 kW (197 PS) bei 3800 Umdrehungen.

Wie fährt sich der Santa Fe ?

Der Santa Fe überzeugt, er ist ideal für die reifere Generation 50 plus. Mit der erhöhten Sitzposition ist er für seine Größe äußerst übersichtlich.  Gutes Lenkverhalten geradeaus auf der Autobahn, gutes Ansprechen auf Gaspedalbewegungen, gutes Einlenkverhalten in der Stadt, wendig (Wendekreis 10,9 m). Überaus praktisch durch die Fahrzeugbreite (Golfbags passen mit Schläger quer in den Kofferraum ohne umklappen der Rücksitze). Mit der Bodenfreiheit von 200 mm und dem optionalen Allradantrieb macht er auch im Gelände Spaß. Durch die Ausstattung Premium bleiben keine Wünsche offen. Dies betrifft auch die Sicherheitsausstattung (Airbags, Seitenaufprallschutz) bis zur Zusatzausstattung (Panorama-Hub-/Schiebedach, Automatikgetriebe) sowie die umfangreiche Garantieleistungen (5 Jahre Fahrzeuggarantie, 5 Jahre Mobilitätsgarantie, 12 Jahre gegen Durchrostung von innen nach außen und 5 Jahre Sicherheits-Check).Der Santa Fe eignet sich auch für den Hängerbetrieb, zwei Tonnen nimmt der Sportsroader an den Haken.

santa hinten Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi  4WDIm Herbst 2012 kommt ein neues Modell des SUV Santa Fe auf den Markt. Wir werden darüber berichten.

Technische Daten

Hubraum cm3                   :        2199

L/B/H mm                         :        4685/1890/1760

CO2 g/km                           :        194

Verbrauch                           :        7,2 l (Test 7,9 l)

Preis                                      :        40.250,– €  (Ausstattg.: Premium)

santa index1 Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi  4WD

 

 

 

 

share save 256 24 Wir testeten den Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi  4WD