Flagge Österreich Flagge Österreich
Sonntag, 24. Juni 2018
Besser Länger Leben » Auto » Wir fuhren den neuen VW Touran

Wir fuhren den neuen VW Touran

1169870824 Wir fuhren den neuen VW TouranIm September startete VW nun auch das Modell Touran mit der neuen Front-Optik wie bereits die Modelle Polo und Golf aussehen. Erkennungszeichen ist nun der neue schlanke, horizontale schwarze Kühlergrill mit den Chromstreifen. Ebenfalls wurde das Heck modifiziert. Insgesamt fallen die Änderungen bis auf Front und Heck sehr dezent aus, obwohl die VW Verantwortlichen betonen das bis auf die Türen alles neu sei – jedenfalls gelang eine Reduzierung des Cw-Wertes von 0,32 aus 0,29. Soweit zum Design.

1959794354 Wir fuhren den neuen VW TouranPlatz ist ja immer in Hülle und Fülle gewesen – wenn es sein muss bis 1.989 ccm, so eignet sich der VW Touran hervorragend für die Sportreise oder den Urlaub mit allerlei Freizeitgeräten wie Fahrräder oder Golfausrüstung usw. Fast nie wird einem der Platz zu klein und alle Mitfahrenden sitzen hervorragend und man muss nicht beim Einpacken entscheiden, dies oder das lasse ich zu Hause. Mann oder Frau weiß ja nie was man so im Urlaub alles braucht. Das Platzangebot bietet schon eine Menge Vorteile.

Wir fuhren das Modell mit dem 1,6 l Turbodiesel mit 105 PS und dem idealen 7-Gang DSG Automatikgetriebe. So motorisiert, kommt man überall „gediegen“ hin, keine Rakete aber auch nicht wirklich zu langsam. Flotte 183 km/h rennt der Touran. Viel getan hat sich beim Verbrauch, der mit 5,1 l/100 km/h Normverbrauch angegeben ist. Während unserer Testfahrt verbrauchten wir knapp darüber, so an die 5,8 l/100 km/h. bei der von uns getesteten Highline Ausstattung sind schon viele Extras wie Klapptische an den Vordersitzen, Climatronic Dual, Multifunktion am Lenkrad, Radio 4 x 20 Watt und Innenspiegel automatisch abblendend dabei.

Wie fährt sich der Neue VW Touran?

Ausgesprochen leise und geschmeidig, nie aufgeregt zieht der Touran seine Spur. Das Automatikgetriebe schalte unmerklich und jederzeit ist der passende Gang parat. Überhaupt ist das 7-Gang DSG Automatikgetriebe eine ideale Ausstattung und sein Geld wert. Das Fahren bekommt so eine neue Dimension des Gleitens und beruhigt das gesamte Verkehrsgeschehen. Man sitz perfekt, hoch und hat eine gute Übersicht bis auf vorne. Man sieht von innen nicht mehr wo der Wagen aufhört. Perfekte Bremsen runden das positive Bild ab. Innen finden sich große Ablagen und Staufächer. Die Hintersitze lassen sich komplett umlegen im Verhältnis 40/20/40, so können wenn nötig noch hinten 2 Personen Platz finden und trotzdem sind die Ski dabei.

Alles im Allem:

Ein Wagen mit großem Platzangebot, der deswegen nicht unbedingt länger (4,39 m) sein muss und deswegen auch nicht mehr verbraucht wie beispielsweise ein Golf. Idealer gemütlicher Reisewagen für 4-5 Personen mitsamt Gepäck. Die erhöhte Sitzposition erfreut speziell die Seniorenfraktion und erleichtert zu dem das Einparken.

Technische Daten:
Länge/Breite/Höhe                                   4,39/1,79/1,63
Motor                                                             1,6 l Common Rail Diesel
Hubraum                                                      1598 l/ccm
PS/KW                                                          105/77
Preis: ab                                                       22.990,-

Weitere Information finden Sie hier.

share save 256 24 Wir fuhren den neuen VW Touran