Flagge Österreich Flagge Österreich
Sonntag, 17. Dezember 2017
Besser Länger Leben » Auto » Der Citroen C3 Picasso im Test

Der Citroen C3 Picasso im Test

 

c3 2 Der Citroen C3 Picasso im TestDer Kleine ganz „groß“ außen, doch innen” größer” als man glaubt.

Aus der Entfernung erkennt man ein knuffiges Fahrzeug mit überraschenden Formen. Beim Näherkommen zeigt sich ein kleiner Kompakt Van bei dem jedes mutige Designelement praktisch und sinnvoll ist. Das fängt bei der hohen Karosserie an, bequemer Einstieg und geht bis ins Heck das mit einem hohen Knick die Dachform beendet. Die Form des Picasso ist sehr eigenständig, mit einem hohen Widererkennungswert. Die modern geschnittenen Scheinwerfer, die bullige Front mit Kühlergrill, den darunter liegenden Belüftungsschlitzen und den Nebelscheinwerfern sind optisch sehr beeindruckend. Die vier Türen mit den glatten Flächen und die große Heckklappe, sowie die seitlich hoch angebrachten Rückleuchten, runden die gesamthafte Optik perfekt ab.

c3 3 Der Citroen C3 Picasso im TestInnenansicht

Auch im Inneren vermittelt der C3 Picasso einen sehr guten Eindruck. Ideal für Menschen 50plus bereitet der Einstieg keine Probleme und ist sogar sehr bequem. Weder zu hoch noch zu niedrig gleitet man förmlich in den Sitz. Die Sitzposition ist leicht erhöht, wobei der Fahrersitz zusätzlich noch höhenverstellbar ist, und bietet die Voraussetzung für eine gute Rundumsicht. Diese wird durch die großen Fensterflächen noch verbessert und unterscheidet sich daher von anderen Fahrzeugkonzepten deutlich. Die Sicht nach vorne ist fast ein Erlebnis. Grund sind die vorderen seitlichen Fenstereinsätze links und rechts. Diese geben ein grosszügiges Raumgefühl. Die digitalen Anzeigen wie Geschwindigkeit, Verbrauch  etc. sind gut lesbar über der Mittelkonsole angeordnet, die Funktionen Radio-CD mit MP3, Lüftung und Klimaanlage gut in der Mittelkonsole erreichbar. Das Lenkrad ist höhen- und reichweitenverstellbar und kann an die jeweilige Fahrerposition angepasst werden. Die Rücksitzbank ist zweigeteilt (40 : 60) mit Längsverstellung und neigungsverstellbaren Lehnen. Das Kofferraumvolumen beträgt unter der Abdeckung 385 bis 500 l. Bei umgeklappter hinterer Sitzreihe beträgt das Volumen bis unter das Dach 1.506 l.

c3 5 Der Citroen C3 Picasso im TestMotor

Der Testwagen ist mit  einem 4-Takt-Ottomotor in Reihe mit 16 Ventilen ausgestattet. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 178 km/h. Die Beschleunigung erfolgt von 0 auf 100 in 13,4 sec. Die Leistung beträgt 70 kW (95 PS). Interessant ist, dass  dieser Wagen zusätzlich mit einem Flüssiggastank ausgestattet war. Dies bietet die Möglichkeit von Benzin auf Gas per Hand oder automatisch umzustellen. Wir fuhren auch damit problemlos.

c3 4 Der Citroen C3 Picasso im TestWie fährt sich der Citroen C3 Picasso VTi 95 LPG ?

Der Einstieg ist besonders für Senioren gut geeignet. Die erhöhte Sitzposition, die gute Rundumsicht, die kompakten Maße schaffen das Vertrauen dieses Auto optimal fahren. Die hohe Dachform gibt das Gefühl in einem wesentlich größeren Fahrzeug zu sitzen.  Der Picasso ist ein ideales Stadtauto. Wendig und schnell, leicht zu steuern und leicht einzuparken. Durch die niedrige Ladekante ist auch eine praktische Zuladung  (kein hochheben, kein bücken) möglich und dadurch besonders seniorenfreundlich. Die Lenkung ist direkt und meldet guten Fahrbahnkontakt. Die Bremsen sind stabil und packen kräftig zu. Lediglich auf der Autobahn, bei höheren Geschwindigkeiten ist der Verbrauch höher als erwartet.

Der Picasso besitzt eine umfangreiche Sicherheitsausstattung z.B. Front-, Seiten-, Kopfairbags, ESP, Sicherheitsgurtsystem und Kindersicherungen, ABS und elektronische Bremskraftverteiler sowie Bremsassistent. Im Übrigen steht ein umfangreiches Angebot an Garantie Wartungs- und Serviceleistungen zur Verfügung, das an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann. Der Citroen C3 Picasso ist ein Fahrzeug für Senioren, die häufig in die Stadt fahren, mit der Möglichkeit familienfreundliche Aktivitäten (Ausflüge, Enkel) mit praktischen Fähigkeiten (Transport) zu kombinieren.

Technische Daten

Hubraum cm3   :                         1397

L/B/H mm     :                             4078/1766/1631

CO2 g/km :                                    145

Leistung kW/PS :                         70/95

Verbrauch   l/100 km :                6,3 (Test 6,9)

Preis :                                               20.200,– € (inkl. Metallic- Lackierung)

c3 Der Citroen C3 Picasso im Test

 

 

 

 

 

share save 256 24 Der Citroen C3 Picasso im Test