Flagge Österreich Flagge Österreich
Samstag, 4. Juli 2015

Achtsamkeitstherapie hilft bei Depressionen

Achtsamkeitstherapie hilft bei Depressionen

Neuer Behandlungsansatz wirkt gleich gut wie Antidepressiva. Eine achtsamkeitsbasierte Therapie ist für Millionen Menschen mit wiederkehrenden Depressionen eine Alternative zu Medikamenten. Zu diesem Fazit kommt eine Studie der University of Oxford. Im Vergleich mit Antidepressiva schnitt die Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie (MBCT)

Paracetamol hilft nicht gegen Rückenschmerzen

Paracetamol hilft nicht gegen Rückenschmerzen

Gefahr von Leberproblemen nimmt zu. Paracetamol ist zur Behandlung von Rückenschmerzen und Arthrose unwirksam, obwohl das Medikament dafür empfohlen wird. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der University of Sydney gekommen. Die Überprüfung von 13 klinischen Studien ergab, dass Paracetamol die körperlichen Einschränkungen und die

Viele Menschen über 65 Jahren erkranken an Hautkrebs.

Viele Menschen über 65 Jahren erkranken an Hautkrebs.

Pauschalreisen haben böse Spätfolgen. Der Pauschalreisen-Boom in den 1960er-Jahren ist mitverantwortlich für die erschreckende Zahl von Hautkrebserkrankungen bei Pensionisten. Laut der britischen Hilfsorganisation Cancer Research UK (CRUK) besteht zwar für alle Altersgruppen ein Risiko, jedoch haben viele Menschen vor vier Jahrzehnten noch

Gen bei aggressivstem Brustkrebs identifiziert

Gen bei aggressivstem Brustkrebs identifiziert

Krankheit wesentlich weniger gefährlich durch Blockieren von IDA4. Ein internationales Wissenschaftlerteam unter der Leitung des Garvan Institute of Medical Research   hat mit ID4 ein Gen identifiziert, das die aggressivste Form von Brustkrebs fördert. Das Team um Alexander Swarbrick hofft, dass das Blockieren dieses Gens helfen könnte,

Cholesterinsenker reduzieren Herzleiden drastisch

Cholesterinsenker reduzieren Herzleiden drastisch

  Weniger Herz- und Schlaganfälle - Neue Studien nötig. Eine neue Klasse experimenteller Cholesterinsenker reduziert das Risiko von Herz- und Schlaganfällen, wie im New England Journal of Medicine veröffentlichte Studien zeigen. Bei den von Amgen, Sanofi und Regeneron Pharmaceuticals hergestellten Mitteln ist bekannt, dass